Kontakt     Download     Sitemap     Home  
  

header-ski alpinAbtenau-Winter-220x220

15.2.2015: Maxima Schwaighofer beim NÖM-Kids-Cup erfolgreich

Am 15.2. ging die diesjährige Salzburg-Ausscheidung des NÖM-Kids-Cup in Piesendorf über die Bühne. 308 Kinder der Jahrgänge 2007 bis 2003 waren am Start. Maxima Schwaighofer erreichte in ihrem Jahrgang (2004) den 2. Platz und fuhr die viertbeste Zeit aller Mädchen. Aus diesem Grund wurde Maxima vom ÖSV zum Kids-Cup-Finale vom 26. bis 28. März in Kitzbühel eingeladen.

Weitere Infos gibt es hier
20150216 Maxima bei Kidscup 
...

01.12.2014: Die Burschen und Mädels stehen in den Startlöchern...

Die lange Vorbereitungszeit geht zu Ende, es wird Zeit, dass der Winter kommt. Das Sommertraining war intensiv und abwechslungsreich, alle waren mit Eifer und Freude dabei. In den letzten Herbstwochen wurden schon die ersten Schneetrainings gemacht, wir alle hoffen natürlich, dass es zumindest in den höheren Lagen mal richtig schneit, damit die Pisten dann top sind. Bis Weihnachten hin wünschen wir uns dann auch reichlich Schnee am Karkogel, denn am...

Weiterlesen ...

15.04.2014: Abtenauer Schirennläufer 2014 erfolgreich in allen Altersgruppen

Der Winter 2013/14 ist bereits Geschichte und die SU-Abtenau kann trotz schwierigster Schneeverhältnisse auf eine erfolgreiche Schisaison zurückblicken. Beim Kinder- und Schüler Bezirkscup Tennengau konnten wir mit 12 Stockerlplätzen davon 5 Bezirkscupsiegern (Maxima Schwaighofer ex aequo mit Sarah Putz, Niklas Promok, Kevin Lienbacher und Markus Wintersteller) den 2. Platz in der Vereinswertung erfolgreich verteidigen. Auch im Schüler-Landescup waren wir heuer mit 4 Läufer/innen regelmäßig am Start. Besonders hervorzuheben sind dabei...

Weiterlesen ...

08.03.2014: Bezirkscup in Hintersee

Wieder tolle Ergebnisse haben unsere Rennläufer der SU Abtenau beim letzten Bezirkscup Riesentorlauf der Saison in Hintersee eingefahren. Das Rennen fand am Anzenberg statt, da der Schneemangel in Gaissau eine Durchführung unmöglich machte. Trotz der schwierigen Bedingungen wickelten die Veranstalter ein professionelles und für alle Teilnehmer faires Rennen ab. Unsere Podestplätze lauten: 1. Plätze: LIENBACHER Kevin, WINTERSTELLER Markus, SPANNBERGER Markus, PROMOK Niklas, PUTZ Sarah, PROMOK Selina; 2. Plätze: DULLNIG Christina,...

Weiterlesen ...